Billy Boys im Trainingslager in Hohenroda

(we) Zum 13.Mal trafen sich am letzten Wochenende die Mitglieder des Männerballetts „Billy Boys“ im 1.Karnevalclub Arheilgen unter Leitung von Anja Jähne im osthessischen Hohenroda zu ihrem jährlichen Trainingslager.

Der Wetterbericht hatte Regen und Sturm für die Rhön vorhergesagt. Dies hielt aber einen Teil der Billy Boys nicht davon ab, schon am Donnerstag anzureisen und sich mit regionalen Produkten bei einem Fuldaer Bri-Bra-Braumeister auf die bevorstehenden körperlichen Strapazen vorzubereiten. Wagemut und Standhaftigkeit der tapferen Männer wurden belohnt. Wie ein Lauffeuer hatte sich die Nachricht ihrer Ankunft in der gesamten Region bekannt gemacht. So war es letztlich nur angemessen, dass sie mit einem VIP-Shuttleservice den spontan erfolgten Einladungen in Gasthäuser und Privatgemächer rund um Schenkelklopflengsfeld entsprechen konnten.

 

Das restliche Wochenende stand ganz im Zeichen der intensiven Übungseinheiten, die wie immer routiniert und voller Begeisterung absolviert wurden. Über den Rest des Wochenendes hatten die Teilnehmer Stillschweigen vereinbart. Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen jedoch durchsickerte, wurden die gesteckten Ziele erreicht und Trainerin Anja Jähne kann darauf hoffen, dass zumindest einige Takte


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen